Energetik-Pakete
Menu

Suche

Kindermeditationen sind Phantasiereisen, die den Kindern für einen Moment Abstand zum Alltag schenken. Sie regen das Vorstellungsvermögen an, die Kinder können lernen, loszulassen. Sie erleben ihre inneren Welten und schöpfen aus sich heraus wieder Kraft für den Alltag.

Ihre eigene Kreativität wird gefördert und sie lernen Ideen in positiver Art und Weise umzusetzen. Dabei geht es inhaltlich um vertraute Elemente mit denen sie sich identifizieren können, welche letztlich auch dazu dienen, bewusster und sensibler durch den Alltag zu gehen. So wird das Einfühlungsvermögen gestärkt, was sich dann im Zusammensein in der Gemeinschaft positiv auswirkt. Aus diesem Grund werden in Kindermeditationen vor allem die Sinne angesprochen und sensibilisiert. Sie lassen sich in Schulklassen und Kursen, wie Yoga, autogenes Training für Kinder sehr schön einsetzen.

Kinderbilderreisen / Kindermeditationen sind am Anfang nicht länger als 5-10 Minuten. Später werden es dann ca. 10-15 Minuten.

Die Kinder sind in der Regel sehr offen und nehmen in der kurzen Zeit so viele Aspekte wahr, dass sie nicht mit zu viel Inhalt überfordert werden sollten. Zudem fällt es Kindern meist sehr leicht, ihre Phantasie zu erleben und es "sprudelt" immer wieder geradezu von neuen Dingen und Erlebnissen in der "inneren Welt".

Der Ablauf sieht wie folgt aus:

- Einführung: Ich erkläre kurz die Chakras. Welche gibt es? Wie kann man sie reinigen und aktivieren? Warum ist das wichtig? Welche Qualitäten verbergen sich hinter den einzelnen Chakras? Wir sprechen über die Aura des Menschen und die einzelnen Auraschichten und versuchen natürlich auch, die Aura von sich selber und von anderen zu fühlen.

- Einstieg in die Meditation: Sie dient dazu, das Kind auf die Reise vorzubereiten. Bei Kindern, die noch nie meditiert haben, kann eine einfache Entspannung mit der Aufmerksamkeit auf den Atem und den Körper schon genügen. Gerade einfache Atemübungen tragen sehr viel zur Entspannung bei Kindern bei. Zudem wird Wahrnehmung und Aufmerksamkeit gefördert. Fokussiertes Hineinfühlen und beobachten. Mit der Zeit kann die Einleitung dann immer weiter verkürzt werden.

- Hauptteil: Eine Reise, die immer vertraute Elemente (Elfen, Zwerge, Prinzessinnen, ...) in sich trägt.

- Rückführung: Am Schluss geht der Weg auf jeden Fall wieder zurück, damit die Kinder wieder ganz im Hier und Jetzt sind.

- Abschluss: Ich gebe den Kindern Zeit und Raum, das Erlebte auszudrücken. Wir sprechen darüber oder malen ein Bild zur Meditation.

 
Dieses Modul ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren. Sehr gerne biete ich die Übungen für Schulen, Kindergärten etc. an.

Aber selbstverständlich können auch kleine private Gruppen bei mir in der Praxis und Klienten bei Einzelterminen sehr davon profitieren. Sehr empfehlen kann ich das Modul auch, wenn es Kinder gemeinsam mit ihren Eltern genießen. Da entsteht eine ganz neue und ganz besondere Bindung zueinander.

Liebe Grüße..

 Arno.

 

Dauer: ca. 1 Stunde
Energieausgleich: € 60.- (pro Gruppe)


Anmeldung HIER oder per eMail (Klick) oder telefonisch unter +43 660 654 77 66

 

Bitte melde Dich jederzeit gern bei mir, wenn Du noch Fragen hast, oder besuche mal einen meiner kostenlosen Info-Abende bei mir in der Praxis. Mehr Infos HIER (Klick)

 

Newsletter_abonnieren

Erhalte kostenlos und unverbindlich meinen Newsletter mit interessanten Infos aus der Welt der Humanenergetik, Mentaltraining, Matrix Energie Quantenheilung und Tierkommunikation, sowie aktuelles zu Spiritualität, Neue Energie und Lichtarbeiter.

Nutzungsbedingungen akzeptieren
Wir halten uns an den Datenschutz.

Hinweis: Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass meine Behandlungen keinerlei Ersatz für den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten darstellen. Sie sind auch kein Ersatz für psychologische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sämtliche Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen, sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar.
Alle (Preis)Angaben auf der Webseite ohne Gewähr. Irrtümer vorbehalten.