Energetik-Pakete

+43 660 654 77 66
[KONTAKT] Mon - Fri 15:00 - 19:00 Uhr

Wenn wir Lebensmittel, Anhänger oder Gegenstände messen, wieviele BOVIS-Einheiten enthalten sind, meint man damit die Angabe der lebensstofflichen oder feinstofflichen positiven Energie. Ein Lebensmittel mit einem hohen BOVIS-Wert ist gut für uns, es wirkt unterstützend auf uns.

Andre Bovis hat die Theorie, dass die Erde positive magnetische Ströme (Diese verlaufen von Nord nach Süd) und negative magnetische Ströme (Diese verlaufen von Ost nach West) besitzt. Diese Ströme werden von allen Körpern auf der Erde wahrgenommen. Jeder Körper, der in eine Nord-Süd-Richtung gebracht wird, wird polarisiert. Diese Ströme dringen durch das Bein ein und verlassen den Körper durch die entgegengesetzte Hand. Weiters treten kosmische Ströme durch den Kopf ein und strömen durch den anderen Arm und Fuß aus. Auch aus geöffneten Augen fließen diese Ströme.

Mittels Einhandrute, in der Regel auch als Tensor bezeichnet, kann man sehr gut und ziemlich treffsicher die Bovis-Einheiten von Lebensmittel, Anhänger oder Gegenständen austesten. Somit kannst du sicher sein, dass du kein Geld umsonst ausgibst und nicht viele verschiedene Produkte vorher kaufen und testen musst, bis du die richtige Kombination von Produkten und Nahrungsmittel, Anhänger etc. gefunden hast, welche dir gut tun.

Ich verwende hierzu entweder einen Tensor oder ein Pendel:

Austesten von Nahrungsergänzungen und ätherischen Ölen mittels Tensor/Pendel    Austesten von Nahrungsergänzungen und ätherischen Ölen mittels Tensor/Pendel 

Feinstoffliche Energien bestehen aus mikro-elektromagnetischen Wellen, durch eine Rute kann man deren Existenz sichtbar machen. Mit Rute, Pendel oder Tensor misst man die feinen Impulse des vegetativen Nervensystems an unsere Muskeln. Das ganze wird vom Höheren Selbst eines Menschen gesteuert. Also Menschen, die sehr angebunden sind an ihr Höheres Selbst können mitentsprechender Übung mit Pendel, Tensor oder Rute austesten.

Andre Bovis legte eine Skala mit Werten von 1 bis 10.000 fest und stellte fest, dass ein Wert von 6.500 Einheiten ideal für die Gesundheit und für Nahrungsmitteln sein soll. Desto weniger Boviseinheiten ein Testobjekt hat, desto schlechter ist es für einen. Man nutzt den Wert von 6.500 bis 7.000 Boviseinheiten, um eine Trennung zu erreichen.

Alles über 7.000 Boviseinheiten kann auf das Umfeld oder den Organismus unterstützend wirken. Objekte, deren Boviseinheiten kleiner als 7.000 Boviseinheiten sind, entziehen dem Körper die Energie/die Lebenskraft. Lebensmittel oder Gegenstände deren Boviseinheiten weniger als 3.000 sind, schaden uns.

thumb up

Bitte melde dich kurz bei mir sollten noch Fragen offen sein. Ich würde mich sehr freuen, dich bei der optimalen Auswahl deiner Produkte unterstützen zu können. [KLICK]

 

Alles Gute...
 Arno.

 

Dauer: ca. 30 - 60 Minuten
Energieausgleich: € 48.-


Anmeldung HIER oder per eMail (Klick) oder telefonisch unter +43 660 654 77 66

 

Bitte melde Dich jederzeit gern bei mir, wenn Du noch Fragen hast, oder besuche mal einen meiner kostenlosen Info-Abende bei mir in der Praxis. Mehr Infos HIER (Klick)

 

Newsletter_abonnieren

Fernbehandlung mit Quantenenergie, Chakra-Clearing & Channeling mit deiner Seele: Jetzt FERNBEHANDLUNG buchen!